Go to Top

Bachblüten

Bachbl?ten

Bachblüten

Der englische Arzt Dr. Edward Bach führte 1930 viele körperliche Erkrankungen auf seelische Disharmonien und negative Gemütszustände zurück.
Er untersuchte 38 in England heimische Pflanzen und ordnete sie den menschlichen Seelenzuständen zu. Die Bachblüten selbst können keine körperlichen Krankheiten heilen, wenn organische Schäden vorliegen. Sie mildern aber negative Gefühle und Stimmungen und sollen durch den harmonisierenden Einfluss Krankheiten vorbeugen und Heilungsprozesse bei Beschwerden unterstützen.