Go to Top

Klosterwissen

Mit dem Wissen und der Erfahrung 1500 Jahre langer Klostertradition

Seit Jahrhunderten werden die traditionell bekannten Eigenschaften unserer heimischen Kräuter genutzt, um die Ursachen von körperlichem und seelischem Unbehagen positiv zu beeinflussen. Die Verwendung hochwertiger heimischer Kräuterelixiere trägt dazu bei, Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen und so auf einfache Weise mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit zu erhalten.

Unser Klosterspezialitäten werden sorgfältig von den Benediktiner Mönchen im Europakloster Gut Aich nach alter Kräuter- und Klostertradition hergestellt.

In den Klostergärten nutzen die Mönche die vier Urelemente Erde, Wasser, Feuer und Luft auf optimale Weise für ihren Kräuteranbau. Die Pflanzen nehmen die gut ausbalancierten Kräfte der Urelemente in sich auf und geben sie an den Menschen weiter.

Wir beraten Sie gerne über die vielfältigen und großartigen Einsatzmöglichkeiten der Kräuterelixiere.